skip to content

Neuer Leiter der Fachstelle Jungenarbeit Saarland

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mein Name ist Simon Pfeiffer und ich leite seit Januar 2020 die Fachstelle Jungenarbeit beim Paritätischen Bildungswerk Rheinland-Pfalz/Saarland gGmbH.

Ursprünglich aus dem Saarland hat mich mein Weg nach dem Abitur für ein FSJ nach Südafrika geführt, wo ich in einem Projekt für sexuelle Aufklärung und HIV/AIDS-Prävention arbeitete. Im Anschluss habe ich in Chemnitz und Barcelona Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Menschenrechte und Konfliktanalyse studiert. Nach meinem Praktikum beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Bonn kehrte ich schließlich ins Saarland zurück.

In der Folgezeit arbeitete ich, als Quereinsteiger in den pädagogischen Bereich, an der Förderschule für geistige Entwicklung, an der FGTS Ludwigspark und zuletzt bei der therapeutischen Schülerförderung des Diakonischen Werks in Homburg. An allen drei Stationen war ich damit betraut, geschlechterbewusste Angebote für Jungen zu gestalten und durchzuführen.

Ausgehend von meinen dort gesammelten Erfahrungen ist es mir ein persönliches Anliegen, den Fachbereich Jungenarbeit im Saarland zu stärken und ein stabiles Netzwerk engagierter Fachkräfte zu etablieren. Zu diesem Zweck plane ich als ersten Schritt ein Vernetzungstreffen für alle relevanten Akteur*innen für das 2. Quartal 2020. Im Büro erreichbar bin ich ab sofort von Montag bis Freitag von 09:00-17:00.

Kollegiale Grüße

Simon Pfeiffer

Up
K