aktualisiert am 11.06.2018


Aktivitäten 2002


Hier finden Sie eine Auswahl der 2002 durchgeführten Veranstaltungen.

 

 

Arbeitsprinzipien zur geschlechtsbewussten Arbeit mit Jungen und männlichen Jugendlichen im Rahmen der Strategie des 'gender mainstreaming'
Geschlechtsbezogene Pädagogik im Kindergarten
Hat stattgefunden am 14. November 2002.

 

„Fachtag Jungenarbeit Bad Kreuznach“
Ziel des Tageswar es, Fälle aus dem Schulalltag mit dem Ziel zu bearbeiten.
- Alltagssituationen zu 'entschärfen'
- Jungen und ihr Verhalten besser zu verstehen
- Zugänge zu 'schwierigen' Jungen zu finden
Hat stattgefunden am 21.Oktober 2002.

  

'Jungen machen nicht nur Probleme - sie haben auch welche'
Ziel des Tages ist es, Fälle aus dem Schulalltag mit dem Ziel zu bearbeiten.
- Alltagssituationen zu 'entschärfen'
- Jungen und ihr Verhalten besser zu verstehen
- Zugänge zu 'schwierigen' Jungen zu finden
Hat stattgefunden am 19. September 2002.

 

3. Fachgespräch: Kleiner Indianer ohne Schmerzen
Psychische Erkrankungen bei Jungen und jungen Männern. Reinhold Henß, SHG Kinder- und Jugendpsychatrie/ Psychotherapie, Kleinblittersdorf
Hat stattgefunden am 10. September 2002.

 

Von Raufbolden und Schmusejungs, von Heulsusen und Engelchen
Geschlechtsbezogene Pädagogik im Kindergarten
Hat stattgefunden vom 29. - 30. August 2002 in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien (LPM).

 

Jungenarbeit als Teamarbeit - wie 'mann' zusammenarbeiten kann
Hat stattgefunden vom 19. -20 August 2002
Organisation und weitere Informationen:
Olaf Fehlhaber, Diakonisches Werk, Tel. 06821 / 956 - 301

 

Jungenarbeit als Teamarbeit - wie 'mann' zusammenarbeiten kann
Geschlechtsbewusste Jungenarbeit ist keine Einzeldisziplin, sondern muss von dem jeweiligen Team mit getragen werden. In diesem Seminar geht es darum, die Zusammenarbeit zwischen Männern bzw. Männern und Frauen in der Jungenarbeit zu reflektieren und vielleicht neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken.
Hat stattgefunden am 23. Mai 2002.
 

Jungen und Gesundheit - Fachgespräche in der Villa Lessing
2. Fachgespräch 'Alles Rambo alles roger'
Lebensentwürfe und Körperkonzepte von Jungen und ihre Bedeutung für die Gesundheit
Hat stattgefunden am 18. März 2002. 

 

Fortbildung zur Jungenarbeit in Zusammenarbeit mit dem Verein für individuelle Erziehungshilfen
Für Mitarbeiter im betreuten Wohnen und in intensiven sozialpädagogischen Einzelbetreuungen
Hat stattgefunden vom 14.-16. März 2002 in Oestrich-Winkel.  

 

'Gewaltige Jungen' - Jungen zwischen Lebendigkeit und zerstörerischer Gewalt
Ziel des Tages ist es, Jungen und männliche Jugendliche und die Phänomene Aggression und Gewalt unter geschlechtsspezifischen Aspekten besser zu verstehen.
Hat stattgefunden am 26. Februar 2002.
Eine Dokumentation ist nicht vorgesehen

 

'Jungenarbeit mit Herz und Hirn'
Hat stattgefunden vom 20.-22.2.2002.
Eine Dokumentation ist nicht vorgesehen.

  Kommentar Drucken